Silvi Marina

Absage der Reise nach Silvi Marina und Rückzahlung der eingegangenen Beträge

Gut gestimmt und voller Vorfreude haben wir auch für dieses Jahr unsere Silvi Reise geplant, es waren ausreichend Anmeldungen da und mit Miriam Merz-Hildenbrand war auch eine Co – Leiterin gefunden, mit der wir sicher auch musikalisch unsere Freude gehabt hätten.

Nun schade, Corona macht uns einen Strich durch die Rechnung.

Ich habe bis heute abgewartet, nicht zuletzt weil ich mich auch selbst sehr auf die Reise gefreut habe, aber auch, weil ich mich der Familie Vallescura und dem Personal, vor allem dem guten Mauro verpflichtet fühlte.

Nun haben einige von Ihnen telefonisch abgesagt, aus sehr verständlichen Gründen, und die Hoffnung, dass wir in zwei Monaten ohne jedes Ansteckungsrisiko in den Bus nach Silvi steigen, schmilzt dahin.

Die Reise in den Herbst verschieben? Da habe ich die Konfirmationen schon hin verschieben müssen und es wird sich auch sonst einiges in den Herbst „aufstauen“. Also bleibt nur ganz absagen.

Schweren Herzens habe ich heute eine E-mail ans Hotel geschickt und unseren Juni Termin abgesagt.
Mit Kurt habe ich telefoniert, er lässt alle schön grüßen und macht geltend, dass er seinen Busfürerschein nun bis 2025 verlängert hat. Das Busunternehmen muss ich noch anschreiben.

Volker Stegmann vom Förderverein der Petrikirche, auf deren Konto Sie eingezahlt haben, wird durch den Kassenwart, Herrn Burow, eine Rücküberweisung Ihrer geleisteten Zahlungen auf Ihr Konto veranlassen.

Sollte das Geld bis Ende April nicht auf Ihrem Konto sein, sagen Sie mir bitte Bescheid.

So verbleibe ich mit freundlichen Grüßen. Für Rückfragen und fürs Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung. Nehmen Sie meine Mobilnummer: 01776268865

Ihr

page1image22238496page1image28356992 

 

 

 

Busreise an die Mittelitalienische Adria nach Silvi Marina „Hotel Miramare“

von Mittwoch, 3. Juni, bis Donnerstag, 11. Juni 2020

Der Termin liegt in den Pfingstferien und ist ideal, um auch mal mit Enkeln oder Familie zu verreisen. 

Eine Reise für Menschen, die Erholung und Geselligkeit im Kreis anderer suchen.

Silvi Marina ist ein bezaubernder Ort, weit unterhalb der Touristenhochburgen an der oberen Adria. Die weite Anfahrt, gut 1000 km im Comfort-Reisebus, lohnt dennoch. Silvi ist eine lebendige Kleinstadt mit aufgeschlossenen Menschen und auch außerhalb der Hauptreisezeiten belebt und attraktiv.
Silvi hat einen kilometerlangen Sandstrand (Blaue Flagge) und ein sehr abwechslungsreiches Hinterland.
Silvi ist in einem guten Sinn bürgerlich und gepflegt.

Das Dreisternehotel „Miramare“*** liegt an der verkehrsberuhigten Uferpromenade, direkt am Strand. Es hat einen Pool und einen Whirlpool. Für Sie sind am Strand Sonnenschirme und Liegen reserviert. Das Haus verfügt über einen Aufzug. Die Inhaberfamilie Vallescura kümmert sich persönlich und liebevoll um ihre Gäste. Die Küche ist reichhaltig und landestypisch. Zu Mittag und zu Abend gibt es mehrere Gerichte Drei-Gänge Menü zur Auswahl. Sie werden am Tisch bedient! 

Das Haus im Internet: www.miramaresilvi.it

Im Preis enthalten sind 3 Busausflüge, z.B. ins Gran-Sasso Massiv und in die historischen Städte der Umgebung.