Ökumen. Friedensgebet

 

Den Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.  Johannes 14,27

 

Wir wünschen uns Frieden für uns.

Wir wünschen uns Frieden für unsere Familien, Freunde und Bekannte.

Wir wünschen uns Frieden für unsere Gemeinden und unser Land.

Wir wünschen uns Frieden für alle - für die Welt.

Wir wissen dass all das nicht immer so ist, deshalb halten wir an - um für den Frieden zu beten.

 

Jeden Sonntag um 19:00 Uhr läuten die Gebets- und die Friedensglocken in der Rafaelkirche in Unterföhring zum Friedensgebet.

 

Wir beten, singen, bitten, schweigen, fragen, danken.

Im Namen des Friedensgebetsteams

Sigrun Sellmeier